Montag, 6. Oktober 2014

Kalenderhülle (Buchhülle) - Fertig

Seit ich vor einiger Zeit auf die selbst genähten Kalenderhüllen bzw. Buchhüllen gestossen bin, stand fest, so eine nähe ich auch!

So langsam aber sicher läuft bei mir auch die Weihnachtsproduktion für die selbstgemachten Geschenke. Also habe ich einen Kalender gekauft, das Massband gezückt und meine Stoffe ausgepackt und los ging es. Der Stoff ist übrigens von hier und ein Rest schwarzen Stoff.

Aber seht selbst:

Vorderseite

Rückseite
Das Projekt ist gut geeignet zur Resteverwertung. Viel Stoff braucht man nicht.


Mit großer rundumlaufender Tasche, für eine eventuelle Loseblattsammlung ;-).

Innenansicht


Und so wird aus einem einfachen Kalender ein wahres Schmuckstück :-).

Und weil der Schnitt so einfach ist, sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt und jeder kann sich nach Lust und Laune lassen. Mit Tasche(n), ohne Tasche(n). Mit Applikation(en), Bänder oder sonstigem BlingBling. Ein absolut anfängertaugliches Projekt. Ein Weihnachtsgeschenk habe ich also schon.

Diese selbst genähte variable Buchhülle finde ich auch noch ausgesprochen interessant.

Wie weit seit ihr mit eueren Weihnachtsgeschenken? Macht ihr überhaupt was selber?

Kommentare:

  1. Deine Kalenderhülle ist klasse. Den Piratenstoff muss ich unbedingt haben - so als "Fluch der Karibik-Fan" *zwinker*. Ich bin gerade dabei noch ein paar Geburtstagsgeschenke zu machen. Bei uns häufen sich die Geburtstage vor und nach Weihnachten. Im Sommer ist immer monatelang flaute *seuzf*. Naja.. so werkel ich oft an 2, 3, 4.... Baustellen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gusta,

    der Stoff ist im Original noch schöner. Leider kann ich bei der schon vorhandenen Dämmerung die Farben nicht mehr richtig einfangen.

    Das mit den mehreren Projekten kenne ich auch ;-). Ich habe gerade erst mal geribbelt :-(, so dass sich das Überraschungs Projekt noch ein wenig verzögert.

    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angie,

    Deine Buchhülle ist ein wunderschönes Geschenk. Ich möchte als Großprojekt für Weihnachten noch einen Pullover für meinen Mann zu stricken. Ansonsten halte ich mit selbstgemachten Geschenken etwas zurück. Ich setze mich zu leicht unter Druck und das möchte ich nicht. Wenn etwas fertig wird, ist das schön. Ansonsten gibt es etwas anderes.

    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anneli,

    ich weiß jetzt schon, der Pullover für Deinen Mann wird ganz toll. Hoffentlich zieht er ihn auch an!

    Den einzige Pullover, den ich bisher für meinen Mann gestrickt habe, gammelt im Schrank vor sich hin .... da ist nichts mit anziehen!

    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War das der letzte Pullover für ihn?

      Löschen
    2. Ich denke schon.

      Wobei ich aber sagen muss, dass genähte Geschenke großes Gefallen finden. Deshalb auch die Kalenderhülle für Schatzi :-).

      Löschen