Montag, 3. November 2014

Burda vintage - Heftvorstellung

Ich muss ja gestehen, dass ich normalerweise keine Burda Zeitung kaufe. In der Regel sprechen mich die Modelle nicht so an. Aber bei dieser Sonderausgabe "vintage" konnte auch ich nicht wiederstehen.

Aber seht selbst:


"Jede Frau will schön aussehen!"


Prom Dress


Grace Kelly 1952 in einem grünem Dior Kleid


Ein Traum von Haute Couture: Dior Entwurf 1949


Kleines Schwarzes


Das finde ich traumhaft schön und so richtig olala ;-)


Prinzess Kleid


Strand Kleid


 Alle Modelle auf einen Blick


                                           1. Das Prom - Dress            7. Der Paletot-Mantel

                                           2. Die Käfer Jacke               8. Der Trikot-Jumper

                                           3. Das kleine Schwarze        9. Der weite Rock

                                          4. Das Prinzess Kleid            10. Das Cocktailkleid

                                          5. Das Sabrina Kostüm          11. Das Strandkleid
                                          (Das erste Outfit für
                                           Working Women)

                                         6. Das Tanzkleid

Okay. Ich zähle nur elf Modelle? ... es sei den, das Strandkleid (Rock + Jumpsuit) zählen je eins.

Und jetzt schnell zum Kiosk bevor es weg ist ;-).

Kommentare:

  1. Die Modelle sehen in der Tat schön aus, habe dafür sogar nicht die Figur dazu. Bin gespannt, ob wir hier bei Dir was genähtes daraus zu sehen bekommen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      da gibt es schon etwas, was in die engere Wahl fällt, aber nicht mehr in diesem Jahr. Die Weihnachtsproduktion ist in vollem Gange ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Ja, die Modelle aus den 50ern waren sehr weiblich.
    Vor 20 Jahren hätte ich darin auch noch todchic ausgesehen, aber heute würde es nur noch peinlich aussehen. *oooch*
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst hier einen wichtigen Punkt an. Die Mode damals war sehr weiblich. Ich finde das schön :-)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. *seufz* was für schöne Modelle. Damal war gerade die Abendmode etwas ganz besonderes und ich finde die Schnitte sehr weiblich. Das ist mal was anderes als kastenförmige Oberteile ;)
    Ich hab ein Buch über verschiedene Stile im laufe der Jahrzehnte. ...... da fällt mir ein... das könnte ich mal zeigen.
    Viel Spaß beim Nacharbeiten und hoffentlich bekommen wir mal ein Model an dir zu sehen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Mode damals teilte sich noch auf. Cocktailkleider, Tanzkleider und anderes. Heute ist das ja bald mehr so ein Einheitslook. Wobei ich gestehe, dass ich auch überwiegend Hosen trage, mit Strickjacke und TShirt darunter *lach*. Aber so ein richtig schönes Kleid ... mal sehen ;-)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  4. Liebe Angie,
    das waren noch richtig schicke Modelle, figurbetont und weiblich. Schade, dass sich immer mehr Frauen von Röcken und Kleidern verabschieden. Ich liebe Röcke und steht dazu. Wirst Du ein Modell aus der Burda nähen?
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      hmmmm ..... ob es jetzt genau ein Modell aus dieser Burda wird, dass steht noch nicht so ganz fest. Aber, da ich im realen Leben, doch ehr rustikal unterwegs bin, weckt es zumindest, auch bei mir, den Wunsch nach mehr Weiblichkeit. Auszuschließen ist es daher nicht :-). Mir schwebt so der April im nächsten Jahr vor, wenn mein Mann Geburtstag hat, der ja auch schon öfter den Wunsch nach mehr Röcken/Kleidern geäußert hat. Das wäre, zumindest was meine To-Do-Liste anbelangt, ein annehmbarer Termin :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. wow...genial, ja das waren noch Zeiten! Ich liebe diese Kleider!!! Auch wenn ich sie nicht tragen könnte!!! Einfach schön an zu schauen! :-)))
    Herzlichst
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir schon nicht alle gleichzeitig Prinzessin sein können, so können wir doch alle gleichzeitig das schöne Heft anschauen ;-)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen