Montag, 5. Januar 2015

Pointelle aus dem Buch knit.sock.love

Ich hatte euch ja schon hier ein Buch von Cookie A. vorgestellt. Zu erst habe ich das Modell Pointelle nachgestrickt und es wird nicht das letzte Modell bleiben.

Es hat so viel Spaß gemacht die Socken zu stricken :-). Das Muster ist schon recht komplex. Die Strickschriften für den rechten und linken Socken sind getrennt und gehen insgesamt über 4 Seiten.

Einzig die Verteilung der Maschen auf den Nadeln habe ich vermißt. Aber mit ein bisschen tüffteln fand ich dann die Verteilung 17-18-18-17 ideal. Letzten endes muss das aber jeder selbst für sich versuchen.

Und nun seht selbst:



Die Fäden müssen noch vernäht werden. Sieht man aber doch nicht, oder? ;-)



Die Fersenwand wird durch Hebemaschen verstärkt.


Heute habe ich die Fotos mal für euch machen lassen und heimlich mit der Handy Kamera mitfotografiert .... pssst .... aber nichts verraten.

Das schwierigste kommt jetzt erst. Welche Socken stricke ich als nächste? Oder doch lieber eine Jacke?

Kommentare:

  1. Sehr schön, wahnsinn, sieht echt kompliziert aus.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra.
      Es war nur am Anfang etwas unübersichtlich, aber dann ging es doch besser als ich dachte.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Na schick
    Meine Adresse plus Schuhgröße schick ich dir dann mal 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, Sandra :-). Schick sie mir an die Addy (aengiedu(ät)gemail.com) und ich stricke Dir welche :-D.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Hallo Angie,
    sehr schööön!
    Also, wenn ich meinen Mann fragen würde, Socken oder Jacke, würde er sofort Jacke sagen.
    Er liebt arbeiten, die länger dauern, damit sich hier nicht so viel ansammelt. *hihi*
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia René,
      meiner sagt immer auf so eine Frage:"Schatzi, ist egal. Strick einfach was schönes." ... ;-)
      Also muss ich euch mit der Frage belästigen.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  4. Tolle Socken ! Am Kamin gestrickt ?
    Ein Kameramann fehlt mir auch noch zu meinem Glück, das merke ich immer an meinen
    Filmen.
    Liebe Grüße Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Käthe, teilweise am Kamin gestrickt. Der Kamin steht ja seitlich zum Fenster und vor dem Fenster steht ein gemütlicher Ohrensessel. Mein Lieblingsplatz, manchmal gelingt es mir auch dann zu stricken. Aber meistens gucke ich einfach nur raus und lasse mich von dem Kamin dabei noch ein bisschen wärmen :-)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. Liebe Angie,
    großartig sind die Socken geworden und auch das Foto vom Foto :-). Ich kann mir vorstellen, dass Du nach diesem Strickerfolg gleich noch ein Paar nadelst. Hat die Übersetzungsliste geholfen oder war das tatsächlich Augenmaß?
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      das Buch knit.sock.love ist ja in Deutsch geschrieben, da braucht ich also nur lesen ;-) Spannend wird es erst, wenn ich an das Buch sock innovation gehe. Dann werde ich euch bestimmt mit Fragen bombadieren :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Das Muster sieht ja traumhaft aus. Sooo schöne Socken!!! hihihihi... und eine nette Fotoaktion.
    Bin auch am überlegen, ob es noch mehr Socken gibt oder eine warme Jacke ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta,
      Socken stricke ich immer gerne mal zwischendurch. So kleine Teile sind immer schnell fertig und man hat ein rasches Erfolgsergebnis :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen