Sonntag, 28. Juni 2015

Kosmetiktäschchen und andere ....

Auch ein Grund, warum ich so wenige Taschen habe ist, dass ja immer der ganze Inhalt mit umziehen muss und ich das Umpacken so ungerne mache.

JaaaHaaa .... ich weiß, für solche Zwecke gibt es Taschenorganzier. So ganz hinter dem Mond lebe ich ja nicht. Und ich habe sogar einen und ich benutze den auch tatsächlich.

Aber wenden wir uns nochmal dem Inhalt zu. Mein Tascheninhalt beinhaltet nämlich verschiedene Themen. Z. B. gibt es eben Sachen in dem Organzier, die ich nur für die Arbeit benötige und da habe ich einfach keine Lust, die immer raus und rein zu packen. Weshalbe ich dann ganz oft in meiner Freizeit einfach nur das Portemonnaie und die Autopapier in der Hand durch die Gegend transportiere. Nicht gerade die eleganteste Lösung, ich weiß!

Aber manchmal ändern sich ja auch Dinge im Leben ;-). Dazu gleich mehr.

Die Idee ist also, quasi für jedes Thema eine eigene Kosmetiktasche (in verschiedenen Größen) zu nähen und dann brauche ich beim Taschewechseln nur das jeweilige Täschen zu schnappen und schon ist der Umzug fertig.


Diese kleine Schönheit nennt sich Cat-Eye Zippered Pouch (Katzenaugenreißverschlußbeutel ;-))). Das mit dem Auge ist ein bisschen frickelig. Aber es sieht einfach total chick aus. Hier kann ein Rest vom Lieblingsstoff noch mal so richtig schön in Szene gesetzt werden.



Von Hinten habe ich sie ganz schlicht gehalten.



Das erstemal, seit dem Kauf der Labels vor ein paar Monaten, habe ich daran gedacht eines auch aufzunähen :o).



Der überstehende Reißverschluß wird mit einem Stück Leder abgeschlossen.



Die zweite Tasche ist entstanden aus dem missglückten Versuch mit dem Lavendeldruck. Das einzige Stück Stoff, dass etwas geworden ist, hat also hier seine Verwendung gefunden.

Und jetzt Achtung. Ab hier wird es interessant!

Es scheint da doch jemanden zu geben, der fleißig (heimlich) meinen Blog mitliest und so habe ich gestern eine neue Tasche geschenkt bekommen.

Wollt ihr sie sehen? :o)



Ist die nicht totchick!!!



Auch die Innenansicht ist total interessant.



Unter den Reißverschlüssen verstecken sich zwei riesige Fächer.



Die beiden kleinen Kosmetiktaschen passen da locker rein.



Und zu guter letzt gab es auch gleich noch das passende Portemonnaie dazu.

Ich muss ein Glückspilz sein :-). Jetzt bin ich aber total gespannt auf eure Meinung zu dem Neuzugang. Bis ihr aber fertig seit mit dem Lesen, gehe ich so lange mit der neuen Tasche zum Grillen.

Habt einen schönen sonnigen Sonntag
eure Angie

P. S. Die Anleitung für die Cat-Eye Zippered Pouch ist von hier. Viel Spaß beim Nachnähen.


Verlinkt bei

Kommentare:

  1. Hallo Angie,
    das ist ja irre - von der guten Seite!
    Übrigens die Tasche mit dem CatEye finde ich echt prima. Das ist mal etwas anderes!
    Und die "Neue" geschenkte ist wohl mehr was für die Arbeit als zum Grillen - aber echt Klasse. Die würde ich auch nicht mit Verachtung strafen.
    Herzliche Grüße und lass es Dir Schmecken
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia René,
      die Cat Eye Tasche habe ich Freitag gefunden und MUSSTE sie sofort nachnähen. Es ging einfach nicht anders. Aber Du kennst das ja auch ;-).
      Die neue Tasche musste heute mit zum Grillen, ein bisschen angeben wolle ich ja schon :o). Aber es stimmt, eigentlich ist sie für das Büro besser gemacht.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Hallo Angie,
    viel Spaß beim Grillen.
    Deine drei Neuzugänge sind toll,
    die kleine Tasche mit dem Katzenauge werde ich mal nachnähen.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe,
      dann erwarte ich jetzt mit Spannung Deinen Post zu der Cat Eye Tasche. Jeder interpretiert die Dinge ja anders und so entstehen die tollsten Dinge.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Hallo,
    Die zwei Umzugstaschen sind richtig toll, grad die mit dem Katzenauge. Dein Neuzugang sieht ja schick und gut aufgeteilt aus. Nobel, nobel.
    Schönen Abend Dir,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      you made my day! Yes, Umzugstaschen trifft den Nagel auf den Kopf. Eine möche ich mir noch nähen, etwas größer als die beiden, für den "normalen" Kram (Handcreme usw), was ich quasi immer dabei habe. Aber nach 2 x Kreativrausch ist gerade ein bisschen Leere.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  4. Ich finde es super, wenn man es schafft, kleine Schätze wie wunderschöne Stoffe oder Garne so toll in Szene zu setzen. Und wenn dabei noch so etwas Praktisches herauskommt, noch besser. Klasse sind deine Täschchen geworden und edel (mit Leder und Zipp und Futter)!

    Noch eine schöne Woche wünscht dir
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Knitgudi,
      jetzt muss ich ja gestehen, dass sich solche Täschchen in unter 1 Stunde schaffen lassen. Stricken dauert länger ;-).
      Aber nichtsdestotrotz ist es ja handarbeit.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. toll, super süß deine täschchen und sooo schön praktisch. und herzlichen glückwunsch zur hübschen tasche die es als geschenk gab, da war die freude sicher groß... bzw warst du bestimmt überrascht, so ging es mir mit meinen clogs die ich auf grund meiner unbeabsichjtigten werbung auf meinem blog machte. da hab ich mich auch drüber gefreut. ich wünsche dir eine schöne woche. liebe grüsse von der insel rügen, mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mandy,
      jaaaah .. über die Tasche habe ich mich sehr gefreut. Überraschungen, wer mag sie nicht :-).
      Das könnte ruhig öfter mal vorkommen ;-))).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Sehr schön dein kleines Täschchen. Danke für den Link. Habe ich mir gleich mal abgespecihert!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      Anleitung kann man doch nie genug haben :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  7. Oh liebe Angie, das Cateyetäschchen ist so wunderbar, da werde ich beinahe ein wenig neidisch! Ein sehr freudiger Post :).

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna
      und wenn Du das Täschchen nachnähst, dann hast Du die gleiche Freude daran wie ich :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  8. Also irgendwie will die Kommentarfunktion heute nicht so, wie ich es will:-)
    dein Geschenk ist wirklich toll aber deine beiden neuen Täschchen finde ich richtig toll, danke für den Link, wird sicher auf meine ToDo Liste kommen...
    liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angy,
      das kenne ich allem Fleiß zum Trost, wird die ToDo Liste nicht kürzer ;-)))-
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  9. Liebe Angie,
    Du bist ja ein richtiger Glückpilz! Oh, die Tasche sieht so klasse aus und dann noch die vielen Fächer. Ist ja wie für Dich gemacht! Ich freue mich mit Dir. Dein genähtes Kosmetiktäschchen ist auch sehr süß und passt bestimmt auch in die neue Tasche.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      wer hätte das gedacht, dass mein Taschenbestand so schlagartig wächst ;-)). Eine etwas größere Kosmetiktasche möchte/muss ich noch nähen für den alltäglichen Kram. Mal sehen, ob mir heute abend etwas dazu einfällt.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  10. Wow... das ist eine Tasche genau nach meinem Geschmack - schön geräumig und man hat alles übersichtlich geordnet. Deine beinen kleinen Täschchen passen perfekt dazu. Die Idee mit dem Katzenauge ist witizg! Und dein Lavendeldruck macht sich sehr gut auf dem Täschchen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta,
      so große Taschen verführen mich aber auch immer dazu, Dinge mit mir rum zu tragen, die ich am Ende gar nicht mitnehmen muss *lach*.
      Vielleicht wird es ja besser, wenn ich den Inhalt auf die kleinen Täschchen aufteile.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen