Mittwoch, 24. Juni 2015

Sternen Kissen aus Sternenstoff - Kostenlose Anleitung


Ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel, Sternenhimmel, oho
Ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel, Sternenhimmel, oho
von Hubert Kah



Den süßen Sweatstoff von den Catheadral Windows Kissen hüte ich ja wie meinen Augapfel. Von dem Meter, den ich gekauft habe (in Venlo auf dem Stoffmarkt) wurde für die Kissen nur ganz wenig verwendet. Die verbleibenden 80 cm wurden im Stoffschrank gut verwahrt.



Auf eine meiner Schummeltouren durch die Weiten des WWW bin ich auf einen Shop gestossen, der den kuschlig, süßen Sternenstoff online verkauft. Yeah! .... so steht dem Nachschub jetzt nichts mehr im Weg!


Weiß Gott, der Stoffschrank ist gut gefüllt und auch an allem anderem mangelt es nicht. Aber als das Paspelband genäht werden musste, habe ich doch mit erschrecken festgestellt, dass ich keine schwarze Kordel hatte! Also werden die Kissen von innen bunt .

Wenn vom Nähen die Rede ist, dann muss man ja mal sagen, dass eigentlich die wenigste Zeit vor der Nähmaschine verbracht wird. Viel Zeit wird darauf verwendet das Schnittmuster zu erstellen, Stoff zu schneiden, Teile zu stecken und nicht zu vergessen, es wird auch viel gebügelt. Das ist beim Herstellen vom Paspelband aber anders. Schneiden und bügeln nehmen die geringste Zeit inanspruch. Dafür gab es hier 7 Meter Nähspaß pur .


Signifikant ist ja, dass Sweatstoff elastisch ist, aber Beulen in den Sternen will ich auch nicht haben. Die Anleitung sieht auch Baumwollstoff vor. Den Sweatstoff habe ich daher mit Einlage verstärkt.


Die Gelegenheit wird auch gleich noch genutzt, um die schönen Catheadral Windows Kissen mit zur Schau zu stellen. Ich hab das Sofa schön

Ein bisschen beulig sind die Sternenkissen doch geworden. Das liegt am Ausstopfen. Ich habe schon einiges an Material hinein gesteckt. Weiche, labberige Kissen, wer es mag! Ich mag es nicht. .

Der Schnitt und die Nähanleitung sind von Buttinette. Buttinette gab es bereits in meiner Kindheit und das ist ja schon gaaaanz lange her. Schön, dass es so etwas noch gibt.

Bin gespannt, ob von euch noch jemand die Kissen nachnäht.

Bis dahin
eure Angie

Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. liebe Angie,
    ich werde sie zwar nicht nachnähen, aber ich finde sie soooo schön.
    Die 4 Kissen einfach toll!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      Sofa und Kissen ... das gehört einfach zusammen wie das Salz zur Suppe ;-). Die Kissen werden hier heiß und innig geliebt!
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Die sind toll und siehe da Sterne gehen tatsächlich immer. Aber die Cathedral Window Kissen, die sind ja toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      die Cathedral Windows Kissen sind auch die Herausforderung wert. Nicht ganz einfach zu nähen, aber wenn man es schafft ... ist man gleich vor Stolz 10 cm größer ;-)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Hallo Angie,
    auf diesem stimmigen Sofa nimmt man gern Platz.
    Aber Du hast dazu ja leider keine Zeit *hihi*
    Ganz liebe Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pia René! ... ich kann aber die Kissen von der Nähecke aus sehen und ich kann sehen, wie sich meine Männer darin lummeln ;-).
      Es muss ja jemand für die Gemütlichkeit hier sorgen :o)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  4. Ich glaub ich näh die Sternenkissen in gelbem Plüsch nach. Das stell ich mir besonders schön vor. Und ist zum Kuscheln ja auch kalt genug ... Deine Kissrn sind sehr schön. liebe Grüße Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frauke,
      der gelbe Plüsch ist ja auch mal eine tolle Idee. Da bin ich gar nicht drauf gekommen.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. Ich bewundere ja immer wenn jemand so viel Geduld hat und so exakt arbeitet! Die Sterne sind echt toll, aber die Cathedral-Kissen die finde ich einfach(für mich) unerreichbar, wahnsinnig, irre schön!
    Viele liebe Grüße!
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex,
      in meinen Cathedral Kissen gibt es auch 2 - 3 Ungenauigkeiten, wie Großmutter Käthe mal sagte: Unperfekt ist perfekt genug ;-).
      Einfach mal ran trauen. Man muss ja auch nicht alles an einem Tag schaffen. Immer nur so viel nähen, wie die Konzentration und Lust reicht und irgendwann sind sie dann fertig!
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Die Kissen sind klasse und mit dem Stoff bestimmt auch sehr kuschelig. Ich mag Kissen auch lieber etwss fester ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja das schöne am Selbermachen. Man macht es so, wie es einem gefällt :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  7. Liebe Angie,
    so schön ist deine Kissenparade. Gefällt mir richtig gut.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Betty,
      jetzt sind es aber auch genug Kissen, die sich hier tummeln. Eventuell werde ich mich mal daran machen noch andere Bezüge zu nähen. Wechseln kann man ja immer mal ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen