Samstag, 3. Oktober 2015

Meeresrauschen .... mitten im Wald

Seit einer Woche ist der Pullover Meeresrauschen nun fertig. Es mangelte halt einfach nur noch an den Bildern. Heute aber ist es so weit und ihr könnt euch den Pullover ansehen.

Bevor es aber zum Fotoshooting ging, ging die Fahrt erst noch zu unseren holländischen Nachbarn. Im Pflanzencenter Leurs in Venlo war gestern die Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Den Weihnachtsmarkt muss man gesehen haben. Der ist so riesig! Am Ende ist man von all diesen Eindrücken so geflasht ... das erklärt dann auch die etwas abstrakten Bilder des Fotoshootings ;-).


Bei Leurs wollte ich dann wenigstens einmal die Schlittenhundführerin sein. Hat doch ganz gut geklappt, oder? ;-) 

Okay, jetzt kommt der Pullover!


Warum? .... ist gerade heute auf diesem Wanderparkplatz so viel los? Es bleibt mir nichts anderes über, als das Wander-Tshirt anzulassen. Nicht auszudenken, dass ich da plötzlich oben ohne stehe!


Fotografierst Du das etwa? .... also gibt es auf dem Blog halt auch noch ein kleines Making-off mit blödem Gesichtsausdruck *lach*


Übrigens ist bei 22 Grad auch einiges an Weihnachtsdeko in den Kofferraum gewandert. Nur mal so zur Sicherheit, sonst kauft es nachher noch ein anderer ;-)


Auch von hinter gemustert ...


... an den Ärmel gemustert. Muster rundherum. Warum der Pullover so lange mit der Fertigstellung gedauert hat? Die gute Nachricht ist, es ist nicht noch ein Gelenk vom Rheuma betroffen. Die schlechte Nachricht ist, es ist eine Verkalkung des rechten Schultergelenk. Stricken geht nur ganz langsam. Alle paar Reihen muss die Schulter eine kurze Pause haben. Das drückt das Tempo gewaltig. Medikamente die ich nehmen könnte, kann ich nicht nehmen, da sie sich nicht mit den Rheumamitteln vertragen. Und was ich euch noch unbedingt sagen will .. es tut wirklich höllisch weh :-/.


Ein Pullover mit Nadelstärke 4 und mit Wander-Tshirt drunter! .... können wir jetzt endlich losgehen?


Tschüß ihr Lieben, bis zum nächsten mal :-)


Wackeliger, morscher Bootssteg und Rheuma in den Knien. Ob das Aufstehen gut geht? :o)

Gestrickt mit der Karisma von Drops. Eine tolle Wolle, die sich gut verarbeiten läßt und schön kuschelig weich ist.

Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Hallo Angie,

    endlich komm ich mal wieder dazu eine kleine Blogrunde zu drehen.
    Du warst ja mal wieder fleißig am Stricken sehe ich.
    Das ist aber ein hübscher Pulli geworden, auch wenn die Bluse drunter etwas stört... aber ich kanns ja verstehen, dass du keinen Strip hinlegen wolltest *Lach*
    Sehr hübsche Muster, gefällt mir ausgesprochen gut!
    #
    Die Wolle war mit Sicherheit gut zu verstricken, Drops ist einfah toll. Hab auch grad eine Alpaka/Seidenmischung von Drops auf den Nadeln... immer noch der Laceschal.
    Aber schön zu stricken, obwohl sie so dünn ist.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag und winke mal zurück!

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi,
      schön wieder von Dir zu lesen. Dann geht es Dir also gut :-).
      Einige Augen haben mich schon erwartungsvoll angesehen, ob ich blank ziehe *lach*. Aber das Risiko, dass jemand erblindet konnte ich dann doch nicht eingehen ;-).
      Was ich über Drops nur sagen kann, ist, dass man angesichts der moderaten Preise nicht so eine gute Wolle erwartet. Aber damit liegt man echt falsch. Die Garne haben alle eine tolle Qualität. So ein Kauf lohnt sich also allemale.
      Dir auch einen schönen Sonntag und liebe Grüße
      Angie

      Löschen
  2. Hallo Angie,
    toller Pulli!!!
    Ich hoffe das Aufstehen auf dem Bootssteg ist geglückt. In diese grüne Brühe hätte ich noch nicht mal mit einem "ollen" Pulli reinfallen wollen und schon ganz und gar nicht mit so einem Schöööönen Neuen!
    Hoffentlich lassen Deine Schmerzen bald nach. Ich wünsche Dir das von ganzem Herzen!
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia René,
      der Pullover lag trocken und warm im Auto. Auch meine Wanderjacke, die auf dem Foto zu sehen ist, ist pink ;o).
      Das Aufstehen ist gut gegangen, allerdings sah es wohl nicht besonders damenhaft oder elegant aus *lach*. Mehr so wie ein hilfloser Käfer, der auf dem Rücken liegt *hahahahaha*.
      Aber wir lassen uns ja von so "Kleinigkeiten" wie Rheuma oder verkalkten Schultern nicht aufhalten oder gar unterkriegen.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Oh Angie ich dachte schon jetzt kommt noch ein Foto wo Du im Wasser liegst !
    Der Pulli sieht toll aus. Stricken und Rheuma harmoniert ja nicht so unbedingt gut zusammen, deshalb stricke ich auch nur noch Kleinigkeiten. Alle Achtung , dass Du den Pullover geschafft hast. Auf den Weihnachtsmarkt hätte ich nicht gedurft, ich hätte mich dumm und dusselig gekauft.
    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Sonntag
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe,
      die Wassernixe erspare ich euch ;-).
      Danke für das Kompliment zu dem Pullover. Auch ich merke, dass sich immer mehr eine Tendenz zur Kleinteilestrickerin abzeichnet. So gerne ich auch Pullover oder Jacken stricke, es dauert halt immer so lange :-/.
      Beim nächsten Mal bringe ich euch Bilder vom Weihnachtsmarkt mit, der ist einfach soooo oberhammer. Wer da nichts kauft hat selber schuld :o).
      Dir auch einen schönen Sonntag und liebe Grüße
      Angie

      Löschen
  4. Liebe Angie,
    Dein Pulli so weit ich ihn sehen kann, gefällt mir, da er unter Schmerzen entstanden ist, ist er ja was Besonderes. Die Making of Bilder, sind klasse. Gut das du nicht in diese grüne Brühe gefallen bist.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      bei den Making of Bildern habe ich ja echt überlegt, ob ich sie überhaupt zeige. Aber was wären wir, wenn wir nicht mal mehr lachen könnten :-))).
      Die grüne Brühe sieht wahrlich nicht toll aus .... aber ich wollte einmal auf diesem Steg sitzen und es sind auch ein paar sehr schöne Bilder für die Erinnerungskiste entstanden. Es hat sich also gelohnt!
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. Schön geworden dein Meeresrauschen! Und auch die Bilder sind hübsch anzusehen :).

    Gute Besserung!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anna.
      Für die Bilder hatte ich eigentlich ganz andere Vorstellungen. Aber die Zeit lief auf dem Weihnachtsmarkt schon so davon und die Wanderung lag noch vor uns. Da mussten die Fotos einfach mal schnell gehen ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Liebe Angie,

    toller Pullover in einer super Farbe - und ich finde es höchst elegant, wie du aufstehst - hat was von einer Ballerina ;)

    Alles Liebe und Gute dir und deiner Schulter
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Knitgudi,
      dann bin ich wohl der sterbende Schwan in der Inszenierung ;-))). Aber danke für die lieben Komplimente. Ich freue mich sehr darüber :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  7. Liebe Angie,
    tolle Fotos! Wenn der Fotograf doch nur noch ein Schritt näher rangegangen wäre. Ich hätte den schicken Pulli gern noch etwas auf der Nähe betrachtet. Vielleicht gibt es ja noch einmal eine Nahaufnahme ;-) Die Farbe ist klasse und steht Dir ganz ausgezeichnet. Schmerzen beim Stricken sind gar nicht gut. Ich wünsche Dir gute Besserung! Wie gut, dass Du so viel mehr Talente hast und gut auf Deine Nähmaschine ausweichen kannst.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      der Fotograf konnte nichts dazu. Ich habe so gedrängt, weil es so warm war. Und weil immer mehr Zuschauer dazu kamen! Dabei haben wir die Nahaufnahmen schlicht und ergreifend vergessen :-/.
      Dieser Schulterzustand hält jetzt schon seit 3 Monaten an, ich warte täglich auf ein Wunder :o)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  8. Liebe Angie,
    der Pullover sieht von weitem schon toll aus. Ich muß Anneli zustimmen, eine Nahaufnahme wäre super. Aber die Bilder sind richtig toll geworden.
    Riesig habe ich mich darüber gefreut, dass Du Deinen Pullover auf meiner Blogparty verlinkt hast.
    LG .- Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth,
      es ist schön, dass Du ein Linkparty extra für gehäkelte und gestrickte Sachen eingerichtet hast :-). Da ist es Ehrensache, daran teilzunehmen.
      Die Nahaufnahmen werde ich noch nachreichen. Dann gibt es halt nochmal ein Shooting :-D.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  9. liebe Angie,
    ein toller Pulli und eine schöne Farbe!
    So ein Weihnachtsmarkt, das wär auch was für mich, da wäre bei mir (egal welche Temperaturen) auch einiges mit nach Hause gefahren.
    Ich hatte schon ein bisschen Angst, dass Du zum Schluss noch in das Wasser fällst.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      der Weihnachtsmarkt ist vollständig überdacht und wird beheizt. Wenn das schlechte Wetter erstmal eingesetzt hat, dann ist es nur noch ein Gedränge und Geschiebe. Aber auch am Samstag war er schön seeeeehr gut besucht :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  10. Schönes Outfit. So will ich auch unterwegs sein :D Wanderjacken hab ich zumindest schon mal :) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hilde,
      danke für die Blumen :-).
      Ich finde auch beim Wandern kann man durchaus nett aussehen. Zumal es wirklich viele gute UND schöne Funktionsbekleidung gibt.
      Viel Spaß Dir beim Wandern und liebe Grüße
      Angie

      Löschen