Samstag, 21. November 2015

... noch eine Kalenderhülle ... :o)

Na! .... hört sie den nieeee auf Kalenderhüllen zu nähen? Doch! .... wenn im Umkreis von 30 km von mir alle mit einer Kalenderhülle versorgt sind ;o))).

Das ist natürlich quatsch :-). Der Stoffschrank ist schuld! Ihr wißt ja ... die große Aufräumaktion vom letzten Blogpost (wer nochmal gucken will: hier).

Mensch! ... wenn man so rumkruscht ... da fallen einem Stoffe in die Hände. Und es fallen einem Projekte wieder ein, die schon längst erledigt sein wollten. Wenn sie nur nicht immer wieder durch andere (wichtigere!) Projekte verschoben wurden.


Allerdings hatte das Verschieben auch einige Vorteile. Die Hülle konnte insgesamt noch optimiert werden. Zwischen dem Vorderseiten- und Rückseitenstoff befindet sich jetzt etwas Volumenvlies. Das kann natürlich nach Lust und Laune schön gequiltet werden. Dann erhält die Hülle wie ein Quilt ein kleines Binding.


Die Aufbewahrung für den Stift habe ich extra genäht, nach diesem Tutorial. Auch hier wurde noch ein bisschen optimiert. Der vordere Teil des Stiftehalfters wurde aus Stoff genäht. Der Stoff wurde vorher mit einem Rest Schabrackeneinlage verstärkt. Das Gummi habe ich so angepaßt, dass es nicht das schöne Binding zerdrückt.


Auch die inneren Seitenlaschen wurden mit einem Rest Schabrackeneinlage verstärkt. Hier sieht man mal wie schön plüsterig die Hülle ist. Die Haptik ist einmalig :-))). Viel schöner als der Kunstledereinband.

Der Stoff verrät es ja schon, eine Hundefreundin wird sich sehr bald darüber freuen. Weihnachten kommt unaufhaltsam näher!

Habt ein schönes Wochenende
eure Angie

Kommentare:

  1. Diese Kalenderhülle gefällt mir viel besser - nicht nur wegen dem Stoff. Du hast sie sehr ausgeklügelt optimiert. Das sieht so weich aus wie ein Kissen *lach*. Dann werden wir noch viele Hüllen zu sehen bekommen, wenn du alle benäht hast ;)
    Ich freu mich drauf.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hülle mit einem Kissen zu vergleichen, trifft den Nagel auf den Kopf!
      Pssst! ... Gusta! ... eine habe ich noch genäht. Aber das wollen wir noch für uns behalten ;-))).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Hast du super optimiert Angie, und mit dem Stiftehalter ist dieses Arrangement wirklich klasse: auf "Terminen gebettet", hat auch nicht jeder;-)
    Lg; Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* ... auf Terminen gebettet. Soooo habe ich das noch gar nicht gesehen!
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Angie ,das ist ja wieder mal ein gelungenes Werk ! Auch der Stoff trifft genau meinen Geschmack, total süß. Kalender und Bücherhüllen könnte ich auch immer wieder nähen, sind auch als Mitbringsel sehr beliebt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe,
      bisher haben sich alle Beschenkten darüber sehr gefreut. Und ich nähe sie immer wieder gerne. Die Hüllen lassen sich so wunderbar individualisieren. Ein heidenspaß ist das :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  4. Liebe Angie,
    jetzt, wo alles so schön in die Boxen sortiert wurde, lässt sich natürlich auch schnell der geeignete Stoff für so eine Hülle finden. Hach, sie ist wieder schön geworden! Ein "Nice-to-have" für alle Hundebesitzer :-)
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      das Sortieren hat aber auch einiges zu Tage gefördert, was schon längst vergessen war :o). Aber das System ansich funktioniert gut :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. Da hat sich das neue Sortier-System schon super bewährt! Eine schöne Kalenderülle!! Die Idee mit der Halterung für den Stift finde ich so wie so genial!

    Liebe Grüße,
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanna,
      der Stiftehalter kommt immer besonders gut an und er ist so schnell und einfach zu nähen. Davon habe ich schon einige hergestellt :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen