Freitag, 27. November 2015

Patchwork + Quilting - das neue Heft ist da

Seit heute ist das neue Hefte "Patchwork + Quilting" da. Wer bisher noch nicht an Inspirationsüberschuß leidet, der wird spätestens nach diesem Heft von seinem "Notstand" befreit ;-).

Es gibt insgesamt 24 Projekte: Quilts, Kissenbezüge, Tasche(n) und ein Stofftierchen. Da ist für jeden etwas dabei.


Das Cover ziert ein Quilt der Designerin Jo Avery. Ihr erinnert euch, dass ich Anfang des Jahres diese wunderbaren Cathedral Windows Kissen von ihr nachgenäht habe.


Bei diesem Quilt musste ich sofort an Ethno Style denken, dabei ist das nicht der Fall.


Für alle die gerne mal unterwegs ein bisschen lieseln (von Hand nähen) gibt es eine Anleitung für eine kleine Projekttasche. Die Tasche ist ganz zauberhaft gemacht, mit integriertem Nadelkissen und Scherenaufbewahrung :-).


Erstmalig seit Erscheinen der Patchwork + Quilting wird in dieser Ausgabe ein deutscher Patchwork Blog vorgestellt. In der Rubik "Mein Refugium" erzählt Iris vom Blog Julimonds-Patchwork wie sie übers Stricken zum Patchworken kam.


Dieses Kissen schreit mich förmlich an ... NÄH MICH! Das kommt auf jeden Fall auf die To sew Liste!


Miniquilts! ... genau mein Ding. Darauf gekommen bin ich dank Gretes Beitrag auf dem Bernina Blog. Sie beschreibt so nett, warum diese Dinger völliger Unsinn sind, aber warum man sie aber doch nähen sollte. Versprochen! ... beim Lesen dieses Berichts werdet ihr aus dem Lachen nicht mehr raus kommen :-). 

Kommt nach dem Lesen aber wieder zurück. Ein paar Sätze habe ich auch noch zu schreiben ;-).


Auf der Rückseite gibt es immer einen schönen allgemeinen Überblick über einen Teil der Projekte der aktuellen Ausgabe.

Für die Technikaffinen unter uns ... Die englischsprachige Ausgabe gibt es im PlayStore auch als App.


Ich hadere noch sehr damit. Bei diesem Heft ist eine eventuelle Sprachbarriere wirklich kein Problem. Die meisten Bilder sind so gut, dass man auch so durch die Projekte kommt. Die Templates (Vorlagen zu den Projekten) kann man sich dann via Internet runterladen.

Aber während die deutsche Ausgabe nur im Quartal kommt, erscheint die englischsprachige Ausgabe MONATLICH. Brrrrr .... das ist Inspirationsüberschuß pur. Ich weiß ja jetzt schon oft nicht, was ich als nächstes nähen soll und mit der monatlichen Ausgabe wird es nicht besser :-/.

Ich trinke dann jetzt erstmal meinen Kaffee und werde dabei das Heft nochmal gründlich durchblättern.

Macht euch einen schönen Nachmittag
eure Angie

Kommentare:

  1. Liebe Angie, ich Technikaffin werde gleich mal nach der App schauen, danke für den Tip, und da Miniquilts auch mein Ding sind, werde ich diese Ausgabe bestimmt kaufen;-)
    Lieber Gruß, viel Spaß noch beim wiederholtem Durchblättern, oder machst du das nicht?,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      da ich ja bisher alle Ausgaben der Patchwork + Quilt habe, blättere ich auch alle Ausgaben immer und immer wieder durch :o). Die Bilder in den Heften sind so ansprechend, dass sind die reinsten Bilderbücher!
      Bin sehr gespannt was Du über die App sagst :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Hallo Angie,
    und vor lauter schönen Sachen gucken und schwärmen und überlegen, was Du als nächstes nähst, kommst Du nicht dazu - zum Nähen meine ich - hihi (da spricht eine aus Erfahrung).
    Aber schön ist's allemal!!!
    Liebe Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du triffst den Nagel auf den Punkt! ... man muss sehr aufpassen, dass man seine Zeit nicht damit vertrödelt zu viel zu gucken!
      Ich versuche immer mir das einzuteilen. Klappt leider nicht immer ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Liebe Angie,
    was für ein tolles Heft. Da sind ja wirklich außergewöhnlichen Sachen drin. Das Kissen war ganz spontan auch mein Favorit. Steht ja auch "Lieblingsstück" drunter ;-) Gut, dass Du es gleich auf Deine To-Sew-Liste gesetzt hast.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      das machen die mit Absicht, Lieblingsstück drunter schreiben, nennt sich subjektives Beeinflussen ;-). Eigentlich könnte ich nämlich fast unter jedes Bild Lieblingsstück schreiben :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  4. Liebe Angie,
    ich finde deinen Blog so schön und habe dich daher für den Liebster Award nominiert! Ich würde mich riesig freuen, wenn du Zeit und Lust hast, meine Antworten zu befragen!

    Mehr dazu findest du auf meinem Blog!

    http://unddannkamirma.blogspot.co.at/2015/11/liebster-award.html

    Liebe Grüße,
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanna,
      das ist sehr aufmerksam von Dir. Aber ich habe bereits einen Liebsten Award. Ich hoffe Du bist jetzt nicht böse, wenn ich ihn ablehne.
      Danke für Dein nettes Kompliment über meinen Blog :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
    2. Nein, liebe Angie, ich bin dir keineswegs böse! Deinen Blog finde ich nach wie vor toll!

      Liebe Grüße,
      Susanna

      Löschen
  5. das Titelbild ist dür mich auch etnomäßig. Bin gespannt auf dein Kissen, oder doch Miniquilt, mag deine Sachen, bin gespannt wann ich mich dran wage, noch bin ich zu ungeduldig und brauche schnelle Ergebnisse.
    Viel Spaß beim Stöbern und liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      es wird beides werden Kissen und Miniquilts. Aber frühestens im nächsten Jahr ;-).
      Du hast großes Interesse an Patchwork, dass merkt man. Früher oder später kommt der richtige Zeitpunkt für einen Anfang von ganz alleine und dann wird es auch gelingen :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Hallo Angie,

    jetzt suche ich schon eine Weile ganz verzweifelt nach Deiner Email-Adresse und finde sie nicht. Könntest Du mir bitte eine Email schicken? Ich hätte da eine private Frage ...
    Viele Grüße
    Martina (Malu27117....googlem... .com)

    AntwortenLöschen