Montag, 15. Februar 2016

Vom Farbkreis und jeder Menge Theorie

Im Januar und teilweise jetzt auch noch Anfang Februar, habe ich mich mal mit dem Thema Farben beschäftigt.

Oft wenn ich eure Werke bewundere und bestaune, dann fallen mir vor allem die schönen Farben an euren Stücken auf. Ich bin da ja ehr zurückhaltend oder sagen wir mal farbunsicher. Aber das ist ja kein Umstand, der nicht zu ändern ist.



Wohl schon im letzten Jahr habe ich mir dieses Heft "Color-Workshop" vom bpa-Verlag gekauft. Es kommt mit ca. 120 Seiten daher. Das ist zunächst nicht viel Lesematerial. Aber dafür sind alle Erklärungen schön knackig kurz. Genau so, wie ich es mag.

Der Farbkreis wird erklärt und wie die Farben in Beziehung zu einander stehen. Es gibt Farbbeispiele und auch ein paar kleinere Projekte zum nacharbeiten.

Zusätzlich habe ich mir noch eine Schatulle Buntstifte gekauft. So kann ich demnächst vor der Stoffauswahl die einzelnen Quiltblöcke vorzeichnen und ausmalen. Quasi meine persönlichen Mandalas ;-).


Mein neu erworbenes Wissen wollte ich gerne in einem Miniquilt festhalten. Auf der Suche nach einer geeigneten Vorlage bin ich auf diesen süßen Miniquilt gestossen, der den Farbkreis wieder gibt. Na klar! ... den musste ich doch einfach haben :-).

Farben stehen ja nicht nur in Beziehung zueinander, sie werden auch benutzt um Botschaften zu übermitteln oder Stimmungen auszudrücken.

Zum Beispiel ist rot ja eine Signalfarbe: die rote Ampel oder Feuerwehrautos. Und unsere Polizei ist blau. Nein! ... nicht die Polizisten, aber die Uniformen ;-)


Die Vorlage gibt es hier. Der Miniquilt wird gelieselt, also von Hand genäht. Das geht relativ schnell, denn es sind nicht sooo viele Teile und der Quilt ist ja auch nicht sehr groß, etwas mehr als ein DIN A 4 Blatt.


Ich sollte das Handnähen wirklich mehr üben *lach*, dann wären auch die Stiche gleichmäßiger.

So! ... jetzt suche ich noch ein schönes Plätzchen für den Miniquilt. Irgendwo in der Nähe des Stoffschranks.

Aber heute geht der Miniquilt erstmal zur Premiere der Modern Cologne Quilters. Da gibt es nämlich seid heute eine neue Linkparty. Die Linkparty heißt Modern Patch Monday. Dort können wir zukünftig an jedem Montag unsere schönen gepatchten Werke zeigen und luschern, was die anderen so gepatcht haben. Und nicht vergessen, die Montagsfreuden gibt es auch noch.

So ihr Lieben ... aber hier wird jetzt weiter gestrickt. Da will ein Projekt unbedingt fertig werden ;-)))

Habt einen schönen Abend
eure Angie

Kommentare:

  1. Der ist schön, der Minquilt als Farbkreis.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch diese Aktion habe ich festgestellt, dass ich auch gerne ausmale :-).
      Die Miniquilts, die ich noch nähen möchte, kann ich so auf jeden Fall besser vorplanen, farblich.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. liebe Angie,
    schaut super aus!
    Ich dachte jetzt, Du malst jetzt auch - hab mich schon gefreut!
    Aber wer weiß - die Stifte sind jetzt schon mal da.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      glaube es mir, wir beide wollen nicht das ich einen Baum male oder gar einen Menschen *lach*. Das habe ich leider ganz und gar nicht drauf.
      Aber Blöcke zeichnen kann ich. Es sind ja alles geometrische Formen und die wiederum haben was mit Mathe zu tun und das kann ich :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Verrückte Idee einen Quilting daraus zu machen.
    Ich liebe es :)

    Farbwechselnde Grüße sendend,
    der Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Micha! ... sind es nicht genau diese verrückten Ideen, die uns im Gedächtnis bleiben :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  4. Sehr süßer Miniquilt liebe Angie und ich mag Handnähen sehr! Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dorthe,
      ich mag das Handnähen auch sehr, müsste es aber definitiv öfter machen, damit ich mehr Übung bekomme.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. Eine schöne Buchempfehlung - Danke für den Tipp! Der Miniquilt ist perfekt und passt gut zum Thema!
    viele Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane,
      es ist ein Heft oder besser gesagt ein Magazin. Für einen ersten Überblick ist es gut geeignet. Wer mehr über die Welt der Farben wissen will, kommt aber wohl nicht drum rum, sich noch ein gutes Buch zu kaufen.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Das Heft weckt schon wieder Begehrlichkeiten... Und einen schönen Farbkreis neben dem Stoffschrank - wer will das nicht. Dein Farbkreis sieht auf jeden Fall super aus. Oh je, der Tag hat wirklich zu wenig Stunden. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nech, Martina! ... die Begehrlichkeiten lauern an jeder Ecke! Und wenn man sie selber nicht findet, dann finden sie einen *lach*.
      Eine schöne Tag heute
      Angie

      Löschen
  7. deinen mini-quilt finde ich herrlich. mit dem farbkreis muss man sich beim malen auch immer wieder auseinander setzten. aber es macht irgendwie spaß auszuprobieren wie etwas wirkt. dein quilt wirkt! und zwar fröhlich bunt. super!!
    vor dem handnähen mache ich noch einen großen bogen - irgendwie bin ich noch von den handbestickten kostümen traumatisiert *lach*
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta,
      da Du ja selber malst, kennst Du dich gut mit dieser Thematik aus. Ich habe das seeeehr lange vor mich hingeschoben, was definitiv ein Fehler war.
      Jetzt wo ich mich mit der Materie beschäftige finde ich es interessant und auch gar nicht mehr so schwierig. Es besteht also noch Hoffnung, dass ich es doch noch lerne :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  8. Liebe Angie,
    ich find´s TOTAL KLASSE!!! :o)
    einfach alles ... Angefangen von deinem "Farbstudium" über die Buntstiftmandalas bis hin zu deinem neuen tollen Miniquilt freilich, den du mal eben so ganz schnell gelieselt hast! ♥ Respekt!
    und herzallerliebste begeisterte Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gesine,
      da seht ihr mal, wozu ihr mich so treibt ;-).
      Neee ... ich muss ja wirklich gestehen, dass das Thema sehr interessant ist und das Ausmalen richtig viel Spaß macht.
      Gut geplant ist halb genäht, oder? ;o)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  9. Dein Miniquilt ist richtig schön und so schnell mal von Hand zusammengenäht...toll Farben ist wirklich ein wunderbares und spannendes Thema...deinen Farbkreis würde ich auch gerne in mein Nähreich hängen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angy,
      in dem Heft ist ein noch viel schönerer und größerer Farbkreis. Aber der hat so viele Farbnuancen, die hatte ich leider nicht alle im Stoffschrank. Da kam mir diese kleine Alternative gerade recht.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  10. Liebe Angie,
    klasse, dass du zu den Farben kommst;-)
    Sieht prima aus dein Farbenkreis...vielleicht wäre das eine schöne Urlaubsarbeit für mich...auf jeden Fall drucke ich mir mal die Vorlage aus, vielen Dank dafür!
    Vielleicht nehme ich mir aber auch meine Baby Jane- Vorlagen mit, mit denen ich sowieso im Rückstand bin...
    Lieber Gruß
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      Dir verrate ich es. Dein wunderschöner orientalischer Quilt hat mich farblich total inspiriert, dass wollte ich auch können. Und so bin ich in das Thema eingestiegen und wenn ich mal nicht weiter weiß, dann frage ich Dich einfach ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  11. Liebe Angie! Ich finde es einfach toll wie du Dinge angehst. Während ich eher so ein Typ bin "ich mach mal, wird eh" (oder eben doch nicht), beschäftigst du dich mit der Materie auf eine sehr schöne Art und Weise. Da sollte ich mir echt was abgucken!
    Ich finde deinen Quilt großartig und wünsche Dir viel Spaß im Rausch der Farben! Bin sehr auf deine nächsten Werke gespannt!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du, Susanna, dass kenne ich auch. Einfach mal drauf los werkeln. Es kann gut gehen oder aber auch nicht!
      Die Vorplanung sollte man also als einen Teil des Entstehungsprozeßes sehen. Zumindest versuche ich es so zu sehen ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  12. Liebe Angie,
    du hast mal wieder etwas zauberhaftes geschaffen, sehr toll!

    Liebe Grüße,
    Anna

    PS, am Samstag gehe ich mit Frau Mama in einen Laden in der Nähe - Drops-Wolle kaufen...vll kann ich dann "bald" meinen ersten gestrickten Pullover zeigen? Du hast mich inspiriert ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      ist das PS jetzt so ein Angie-Teaser? ... neugierig machen und dann nichts mehr vom Stapel lassen?
      Ein kleiner Hinweis noch? ... für mich?
      Püh! .... dann muss ich halt ungeduldig, neugierig warten, bis ich den Pullover sehen kann :o)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
    2. *kicher* ein bisschen schon. Kann ja noch nich alles verraten, vielleicht klappts ja auch garnicht ;). Aber sobald es sicher is werde ich plaudern :D

      Löschen
    3. ??? ... und wenn es gar kein Pullover wird? ... jetzt bin ich ganz durcheinander :o)

      Löschen