Dienstag, 15. März 2016

Das ist kein Teaser! ... KSW 16

... ja, ja! Ihr habt schon richtig gelesen. Das ist kein Teaser.

Schon länger beobachte ich das bunte Treiben um das sogenannte KSW. Was ein KSW ist? KSW steht für kreative Stoffverwertung. Erfunden hat den KSW Appelkatha. Sie hatte die Idee, als sie einen Stoff in Händen hielt, zu dem ihr einfach nichts einfallen wollte. So wurde der Stoff geteilt und an einige Bewerber geschickt, die dann etwas schönes daraus nähten.

Dieser KSW ist nun der 16te und wird von Marita ausgerichtet. Marita rief vor ein paar Wochen auf ihrem Blog zum Bewerben auf. Da ich ja für solche Späße gerne zu haben bin, habe ich mich also beworben. Und was soll ich sagen, es hat geklappt.

Dann geriet das ganze bei mir in Vergessenheit. Bis zu dem Tag, als der Brief mit dem Stoff hier ankam. Die Überraschung konnte größer nicht sein. Ich liebe einfach Überraschungen :-).

Marita hat sich mit ihrer Überraschung wirklich viel Mühe gegeben. Neben dem Stoff war noch eine sehr schöne Karte dabei. Am ersten Abend fand ich den Stoff gar nicht so schlecht. Aber am nächsten Tag, als Gelegenheit war, sich das ganze mal bei Tageslicht anzusehen, wurde mir klar, ok, dass wird eine echte Herausforderung.

Wollt ihr mal luschern? :o)


Die erste Herausforderung bestand zunächst darin das gute Stück zu fotografieren. Der Autofokus hat ständig hin und her gezoomt. Zwischen den Farbwechseln befinden sich feine Streifen, dass mag die Kamera gar nicht :o). Aaaalso! ... Baumwolle ist das nicht. Ich würde auf ein Polyestergemisch tippen. Der Stoff ist ehr fest. Könnte für Vorhänge taugen.

Die zweite Herausforderung ist gerade in der Mache. Ich nähe jetzt was daraus. Was schönes! ;-)

Habt ihr auch Stoffschätzchen oder Wolle im Stash, die euch nicht (mehr) gefallen und deshalb zur Herausforderung werden? :o)

Was aus diesem Schätzchen wird, könnt ihr dann bald hier sehen. Bleibt also dran, es wird noch spannend.

Lieben Gruß
Angie

Kommentare:

  1. Liebe Angie,
    da bin ich gespannt was du daraus nähen wirst. Das ist ja wirklich eine Herausforderung.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe,
      mein erster Gedanke war, endlich mal an der Puppenstube Vorhänge anzubringen. Aber dafür ist der Stoff wohl zu schwer. Wir müssen es also gemeinsam abwarten was es wird ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Hallo Angie,
    da bin ich ja mal gespannt!
    Vielleicht wird es was mit Groß und Klein, dann darf es auch bei mir 'bei sein.
    Au weia, Denker und Dichter sind doofe Gesichter ;-)
    herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pia René,
      ich sag mal es ist ein eindeutiges Jein für Monat für Monat. Wir sollten das entscheiden, wenn das Nähstück fertig ist :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Hallo Angie,
    Puh, das ist ein schwieriger Stoff, da bin ich ja mal gespannt was daraus wird.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      das Puh habe ich auch gesagt. Aber dann habe ich den Stoff einfach mal in Sichtweite liegen lassen und irgendwann stand der Gedanke für das Projekt. Jetzt wird genäht :-).
      Lieben ruß
      Angie

      Löschen
  4. Liebe Angie,
    da all' deine Arbeiten sehr geschmackvoll sind, habe ich keine Zweifel, dass du auch diese Aufgabe mit Bravour meistern wird.
    Gutes Gelingen, deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      danke für das nette Kompliment :-). Ich werde mein bestes geben, damit der Stoff eine Chance hat :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. Ich bin wirklich sehr gespannt und kann so gut nachvollziehen, was du meinst. Nur ging es da ganz ähnlich. Aber nun haben das Stöffchen und ich mich geeinigt:-) LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maika,
      gut zu wissen, dass der Stoff auch für Dich eine Herausforderung war. Puh ... dann bin ich wenigstens nicht alleine ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Liebe Angie,
    erstmal danke für die Info, ich wusste nämlich nicht was KSW bedeutet, irgendwie scheint es für alles einen bestimmten Namen zugeben bzw. die verrücktesten Abkürzungen und irgendwann blickt man gar nicht mehr durch..lach..
    Den Stoff finde ich interessant, schade das es keine Baumwolle ist (bevorzuge ich nämlich immer..zwinker...) Wenn es Baumwolle gewesen wäre wer er ideal für PP gewesen aber so keine Ahnung was man damit am besten anstellt. Ich bin auf jeden Fall neuierig und harre der Dinge..lach..
    Wünsche dir einen tollen Tag
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      das Internet und die Blogger haben einige sehr interessante neue Dinge entwickelt. Der KSW ist nur eines davon :o).
      Baumwolle wäre mir auch lieber gewesen. Aber nichtsdestotrotz gibt es da noch etwas, wofür der Stoff sich eignet, außer für Vorhänge *lach*.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  7. Liebe Angie,
    der Stoff sieht interessant aus. Tolle Farben! Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was Du damit vorhast. Und weil ich Überraschungen genauso liebe wie Du, warte ich jetzt gespannt ab und lasse mich überraschen :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      ich wußte auch ein paar Tage nicht, was ich daraus nähen könnte und dann ganz langsam dämmerte es ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  8. Liebe Angie,
    von dem KSW habe ich noch nie gehört, aber bei Dir lerne ich permanent dazu ;) Der Stoff sieht aus, als ob er auch noch franseln und rutschen würde, d.h. er ist nicht nur farblich eine Herausforderung. Ich bin sehr gespannt auf Dein Ergebnis, viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      siehst Du! ... und ich lerne immer bei Dir dazu. Wenn das nicht mal die optimale Ergänzung ist *lach*.
      Franselig ist der Stoff so nicht. Aber rutschig, dass hat Dein Adlerauge sehr gut gesehen :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  9. Liebe Angie, bin echt gespannt, was du daraus zauberst! Der Stoff ist sehr speziell und doch sehr hübsch! Sehr aufregend! die Aktion ist ja so eine tolle Idee!

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanna,
      die Formulierung, dass der Stoff sehr speziell ist, trifft den Nagel auf den Kopf. Ich habe ihn auch bereits vernäht. Aber das große Finale ist erst im April. Ein bisschen müssen wir also alle noch warten.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen