Donnerstag, 14. April 2016

My Lunchbag - die Pausentasche

Wer kennt das wohl nicht, dass etwas von dem Essen, was man sich für die Frühstücks- oder Mittagspause mitnimmt, in der Tasche ausläuft ;-).

Und so eine Lunchbag wollte ich eh mal nähen, einfach auch, weil es stylisch aussieht. Am liebsten passend zu meinem Bento.


Leider habe ich ein bisschen knapp gemessen. Der Bento paßt zwar da rein, aber ohne ihn zu kippen bekomme ich ihn nicht raus. Aber das macht nichts, so kommt diese Lunchbag jetzt in die große Geschenkekiste. Abnehmer gibt es dafür sicher ;-).

Liebe Grüße
Angie

Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Liebe Angie,
    und Du hast einen Grund, noch eine zu nähen!
    Die sieht nämlich supi aus.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia René,
      Du hast mich durchschaut ;-). Jetzt muss ich noch eine nähen!
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Liebe Angie,
    wenn auch etwas zu knapp bemessen, so sieht sie doch super chic aus, ein richtiges eyecatcher !
    Lg
    kÄthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe,
      von dem Stoff habe ich noch ein bisschen, also alles nicht so schlimm :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  3. Schön isse ja, da freut sich sicher wer drüber. Du nähst dir einfach ne neue.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja das gute am Nähen ... es geht immer weiter ;-)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  4. Liebe Angie, hörst du mich seit gefühlten Stunden auf deinem Blog wühlen? Du machst wirklich so schöne Sachen und ich brauche ein Taschenschnittmuster. Du hattest seinerzeit im Internet gewühlt und die tollsten Schnittmuster für uns rausgefunden. Danke hierfür!
    Deine Lunchbag wird nicht lange ohne Besitzer bleiben, da bin ich mir sicher. Sieht richtig stylish aus!
    Der Stoff gefällt mir sehr. Hab ich auch bei dir in einer Tasche verarbeitet gesehen.
    Einen besonders feinen Abend, deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      dann weiß ich ja jetzt, woher die vielen Klicks heute kommen ;-). Oben unter dem Header ist eine Registerkarte "Schnittmustersammlung", da findest Du auch die Taschensammlung.
      Die Tasche aus dem Stoff habe ich nicht mehr. Die hat seit Weihnachten ... die war so scharf auf die Tasche, den Wunsch konnte ich ihr nicht abschlagen.
      Muss noch mal eben zu Dir rüberhuschen ... mir ist noch was eingefallen.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  5. Liebste Angie,
    ja ach herrje ich habe gerade gemerkt wie lange ich schon keinen Kommentar mehr bei dir hinterlassen habe, das tut mir echt leid. Ich bin im Moment ein bissel Konfus und viel um die Ohren, sei mir nicht böse. Ich gelobe Besserung..lächel..
    Deine Lunch Bag ist toll geworden. Ich hatte bisher noch nie Lust mir eine zu nähen aber deine finde ich so schick da überlege ich nun doch ob ich mir auch mal eine werkeln sollte. Du merkst du bist wieder ansteckend.
    Grüß dich ganz lieb
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      fürs Nicht-kommentieren kann ich niemandem böse sein. Ganz im Gegenteil, dafür habe ich volles Verständnis. Meistens hinke ich ja auch hinter her ... großes geheimes Projekt und so ;-).
      Ganz besonders ruhig bin ich immer, wenn ich wieder was neues ausgeheckt habe. Hoffentlich kann ich morgen Fotos machen, dann wissen wir alle mehr *lach*.
      Ach! ... und ansteckend bin ich doch gerne, infiziere ich mich doch auch dauernd bei euch :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Liebe Angie! Jetzt muss ich erstmal sagen, dass ich deinen Geschmack sehr toll finde! Du wählst immer so schöne Stoffe und Kombinationen. Ich bin stets begeistert! Deine Lunchtüte ist ja auch wieder großartig geworden! Echt ein Hingucker! Schade, dass die Bentobox etwas zu groß geraten ist ;), das Pink passt ja so klasse zum schwarz-weiß gemusterten Stoff!

    Übrigens: wie schaffst du das? Dein riesen Projekt und dann noch so viele kleine gleichzeitig? Ich komm ja gar nicht nach beim Lesen :)

    Lieben Gruß,
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanna,
      ganz lieben Dank Dir, für das nette Kompliment. Pink und schwarz/weiß sind meine Lieblingsfarben. Aber das war wahrscheinlich nicht so schwer zu erraten :o).
      Das große Projekt wächst und gedeiht. Allerdings ist es auch eine große Herausforderung an meine Geduld. So kleine Zwischenprojekte helfen da ein bisschen die Laune zu halten ;-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  7. wie schade, dass du jetzt eine neue nähen musst. hoffentlich hast du noch genügend stoff da, denn diese passte ja farblich perfekt :)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen von dem Stoff habe ich noch. Zu dem ist er vom örtlichen Stoffhändler. Also keine Nachschubprobleme :-)
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen