Samstag, 31. Dezember 2016

Eine neue Handtasche und Happy new Year

Geht es euch eigentlich auch so, dass die Zeit im Moment so furchtbar rast? Ich habe das Gefühl, wenn ich mich einmal umdrehe ... dann ist schwupps schon wieder eine Woche um!

So richtig komme ich gar nicht zu den Sachen, die gemacht werden müssen oder die gemacht werden wollen ;-).

Heute, am letzten Tag des alten Jahres, möchte ich euch aber schnell noch Muttis Weihnachtsgeschenk zeigen. Als ich für mich Evelyn the Tote Bag (*klick*) nähte, schrieb Mutti ja ganz unten in den Kommentaren, dass sie die Tasche gerne übernehmen würde ;o).

Nun ist Mutti ja nur so ein kleiner Stoppelhopser und die Tote Bag eine ziemlich große Tasche. So überlegte ich also, dass es vielleicht besser ist, die Kleinere der beiden Evelyn-Versionen zu nähen, nämlich Evelyn the Handbag.


Das Schnittmuster von Swoon Patterns beinhaltet zwei Größen. Es war also auch eine schöne Gelegenheit, noch die kleinere Version zu nähen. Auch hier wieder der schöne Federstoff von Jennifer Sampoo. Lediglich fehlte es an Ledervorräten, weshalb die Träger dann auch aus Stoff genäht sind.


Ein metallisierter Reißverschluss von Snaply hält den Innenraum geschlossen.


Auch Taschenbodennägel durften an dieser Tasche nicht fehlen.


Nicht das Mutti sich nicht über die neue Handtasche gefreut hat. Aber am Ende wollte sie doch lieber die Tote Bag haben und so haben wir dann an Weihnachten noch einen Taschentausch gemacht. Sie bekam die Tote Bag und ich bekam die Handbag.

Jetzt geht der kleine Stoppelhopser mit der riesigen Tasche spazieren oder besser gesagt, die riesige Tasche geht mit Mutti spazieren ;o)))).

Nach Weihnachten ist vor Muttis Geburtstag. Das geht jetzt wieder rasend schnell und so werde ich jetzt mal im Nähzimmer untertauchen, bevor die Zeit wieder so schnell davonläuft.

Mir bleibt nur noch, euch einen guten Übergang zu wünschen. Habt ein erfolgreiches und glückliches 2017. Mit vielen Ideen und Zeit, um das alles umzusetzen ;-).

Liebe Grüße und tschüß bis nächstes Jahr
eure Angie

verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Liebe Angie,
    das ist ja drollig, mit dem Taschentausch !
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und für das neue Jahr Gesundheit und viel Zeit um im Nähzimmer unterzutauchen.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe,
      mit dem Taschentausch hatte ich eigentlich nicht gerechnet. Aber egal ... im Zweifel nähe ich mir einfach eine neue Tasche ;-).
      Dir auch einen guten Übergang und alles, alles Gute für das neue Jahr.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  2. Siehste, Angie,
    so kann man sich manchal täuschen!
    Ich hoffe Du bist jetzt nicht allzu sehr enttäuscht, weil Du Dir zum Einen die Mühe gemacht hast, extra eine Neue zu nähen und zum Anderen, weil jetzt die "Große" mit der kleinen Tasche spazieren gehen muss *schmunzel*.
    Hübsch sind sie alle beide.
    Ha, nun habe ich auch noch herzhaft gelacht. Den Ausdruck Stoppelhopser kannte ich noch nicht. Aber ich stelle mir gerade vor, wie Du vor Deiner Mutti stehst und ihr (theoretisch) auf den Kopf spucken könntest.
    Liebe Grüße und komm gut ins Neue Jahr
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia René,
      ich bin gar nicht enttäuscht. Wenn Mutti glücklich ist, dann bin ich auch glücklich :-).
      Jede Region hat wohl so ihre eigenen Spracheigentümlichkeiten ;-).
      Happy New Year Dir und Deinen Lieben
      Angie

      Löschen
  3. Liebe Angie,
    zu behaupten, dass du die Taschenkönigin bist, stimmt zwar, aber heute durfte ich sehen, dass du in starkem Maße auch eine Frickelkönigin bist.
    So eine Freude hast du mir gemacht! Diese minikleinen, winzigen Flying Geese zeigen nicht nur deinen guten Geschmack, sondern auch dein Feingefühl.
    Jetzt hätte ich gern einen Blick in dein Nähzimmer. Was machst du denn??? Liebe Grüße und bis nachher, deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      tssss ... als Taschenkönigin sehe ich mich weiß Gott nicht. Wohl ist es so, dass es mir tatsächlich recht leicht fällt Taschen zu nähen. Während ich an anderen Dingen manchmal schier verzweifeln könnte :o).
      Die Flying Geese sind eigentlich ziemlich schnell und einfach zu nähen. Einfach kann ich :o).
      Der Blick auf das aktuelle Nähstück muss noch ein bisschen warten. Ich kann ja nicht schon Muttis Geburtstaggeschenk verraten ;-).
      Bis später und liebe Grüße nach Winterberg
      Angie

      Löschen
  4. Liebe Angie, ich find´s toll dass du die Tasche mit deiner Mama getauscht hast und sie damit noch glücklicher gemacht hast!
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein glückliches und friedliches Jahr und einen ganz lustigen Rutsch hinein!! Ich freue mich schon riesig auf dein kommendes kreatives Jahr! Wenn´s so weiter geht, wie es geendet hat - zB der TraumfängerQuilt!!! - dann wird es ein spannendes Jahr mit vielen Ohs und Staune-Momenten!!
    Ich schick dir ganz liebe Grüße aus Ö und einen dicken Drücker!!
    Happy New Year!
    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanna,
      mir ist der Tausch gar nicht schwer gefallen. Ich könnte mir ja immer wieder eine Tote Bag nähen oder eine andere Tasche ;-). Mal sehen, was das neue Jahr so bringt.
      Dir und Deinen Lieben auch einen schönen Übergang. Viele neue Ideen für 2017 und gaaaaaaanz viel Zeit, dass alles auch umzusetzen :o).
      Fühl Dich fest gedrückt und bis ganz bald, ja?
      Angie

      Löschen
  5. Liebe Angie,
    der Ausdruck "Stoppelhopser" ist ja witzig :-)Beide Taschen sind natürlich ganz großes Kino! Der Federstoff ist ein Traum und Du hast auch die kleinere Version der Tasche wieder perfekt genäht, aber wenn Deine Mutter halt die Tote Bag möchte .... tja, dann musst Du sie Dir wohl noch einmal nähen.
    Das Jahr ist in der Tat vorbeigeflogen. Vielleicht liegt es daran, dass uns nie langweilig wird ;-)
    Ich wünsche Dir ein wunderbares und kreatives 2017!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,
      das unterschreibe ich Blanko ... uns wird nie langweilig :-).
      Wenn mit an der Tote Bag sehr viel liegt, dann nähe ich sie halt nochmal oder eine andere ;-). Außerdem denke ich, dass ich sie mir auch temporär mal leihen kann.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  6. Liebe Angie,
    ich finde sie beide toll, das du dann auch noch getauscht hast, prima.
    Dir ein kreatives, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich bin mir ziemlich sicher, dass Du auch getauscht hättest, dass ist doch das schöne am selber machen. Wir machen uns einfach was neues :-).
      Dir auch ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr. Mit vielen kreativen Ideen und gaaaanz viel Zeit zum Nähen.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  7. Liebe Angie,
    ich kann Deine Mutti total gut verstehen...es macht natürlich noch mehr Spaß etwas riesiges Tolles durch die Gegend zu tragen, als etwas kleineres (aber genauso tolles). Beide Taschen sind wunderschön und die Stoffe sind ja sowieso ein Traum. Die nächste Tasche, die Du für Deine Mutti nähst, würde ich also direkt mal im XL-Format nähen. Damit liegst Du ja dann auf jeden Fall richtig:-). Traurig über den Tausch wäre ich aber auch nicht gewesen. Es lag ja nicht an einem "Nichtgefallen", sondern an einem "noch besser-Gefallen". Und damit kann man gut leben, finde ich :-).
    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri,
      du bringst es auf den Punkt "weil die Tote Bag noch besser gefällt". Das schlimmste was passieren könnte ist, dass ich noch eine nähe und sie hier präsentiere ;-). Aber neeee ... Ich muss noch ein paar UFO´s fertig bekommen und dann gibt es da noch ein neues Taschenschnittmuster was ich unbedingt nähen möchte. Es bleibt also spannend :o).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
  8. Liebe Angie,

    erstmal, auch hier an dieser Stelle ....
    ich wünsche Dir und deinen Herzensmenschen für das noch junge Jahr ganz viel Gesundheit! Einen Schiffscontainer voller Gesundheit!!

    Deine beiden Taschen sehen im übrigen echt klasse aus. So richtig edel! Ich persönlich hätte auch die größere Variante genommen ;) Aber ich bin ja auch groß. Ich finde es jedenfalls toll, dass du kurzerhand einfach einen Taschentausch vorgenommen hast und so jemanden total glücklich gemacht hast.

    Ich freue mich auch heuer wieder viele Inspirationen bei dir entdecken zu dürfen.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      Taschen sind ja immer sehr beliebt. Die meisten Taschen, die ich genäht habe, haben ein neues Zuhause gefunden ;-). Nur die Handbag ist eigentlich noch hier. Bleibt die Frage ... wie lange wohl? ;-)
      Aber ich habe noch ein schönes Schnittmuster vor Weihnachten gekauft. Da suche ich bereits die Sachen zusammen.
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen
    2. Liebe Angie,
      jetzt bin ich natürlich gespannt welche Tasche zu zum Leben erweckst ;)
      Ich schleiche auch schon eine Weile um einen neuen Schnitt herum. Soll ich, oder soll ich nicht? Eigentlich .... tja eigentlich habe ich ja genügend Taschen *gg*

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  9. Liebe Angie,

    ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gestartet.
    Deine beiden Taschen sind der Wahnsinn. Die sind ja genau meins. :) Einfach eine wunderbare Kombination.

    Ich wnsche dir ein ganz kreatives neues Jahr und freu mich auf deine kommenden Werke.

    Ganz liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susen,
      auch Dir ein gutes und kreatives neues Jahr. Mein neues Jahr startet mit dem UFO-Abbau. Wenn das nicht mal ein geeigneter Neujahrsvorsatz ist ;-).
      Danke Dir für das liebe Kompliment zu den Taschen :-).
      Lieben Gruß
      Angie

      Löschen